Über uns

»Step by Step – Tanzprojekte mit Hamburger Schulen«

Ziel des Projektes ist es, Kindern und Jugendlichen durch Zeitgenössischen Tanz einen Zugang zu Kunst und Kultur zu ermöglichen. »Step by Step« möchte ihnen einen wichtigen Impuls für ihre weitere Entwicklung geben sowie ihre Persönlichkeitsbildung und körperliche Selbstwahrnehmung stärken.

mehr erfahren

Aktuelles

12. August 2020

Neue Website Schuljahr 2020/21

Wir freuen uns auf das neue Schuljahr – nun auch mit einer neuen Website – und wünschen allen einen guten Start mit »Step by Step«!

mehr erfahren

Aktuelles

17. August 2020

Auftakt Schuljahr 2020/21

Zu Beginn des neuen Schuljahres fand am 12.08. die »Step by Step« Auftaktveranstaltung im Altonaer Museum statt – passend zum diesjährigen Motto »Bilder bewegen«.

mehr erfahren
Tanzunterricht SJ 2007/08, Gesamtschule Kirchdorf ©»Step by Step«/AnjaBeutler.de

Aktuelles

20. April 2020

Fördern Sie »Step by Step«

Sie können auf vielfältige Weise Tanzprojekte an Hamburger Schulen unterstützen und Schüler*innen über Tanz einen Zugang zu Kunst und Kultur ermöglichen.

mehr erfahren
Tanzunterricht SJ 2018/19, Choreografie: Tyll Wibben, StS Süderelbe 5b ©»Step by Step«/AnjaBeutler.de

Aktuelles

6. August 2020

Start Schuljahr 2020/21

Wir freuen uns auf das neue Schuljahr und wünschen allen viele gute Erlebnisse mit »Step by Step«: Gretel Bergmann Schule, Schule An der Burgweide, Stadtteilschule Ehestorfer Weg und Stadtteilschule Eidelstedt.

mehr erfahren

Aktuelles

14. Juni 2020

Filmischer Abschluss Schuljahr 2019/20

Zum Abschluss nehmen die Choreograf*innen die Schüler*innen dieses Jahr filmisch mit auf die Bühne im Ernst Deutsch Theater.

mehr erfahren
Tanzunterricht SJ 2018/19, Choreografie: Pepita Carstens, Schule auf der Veddel 6a ©»Step by Step«/AnjaBeutler.de

Aktuelles

12. Mai 2020

Aktion Tanz zu Corona und Tanzvermittlung

Das Positionspapier von Aktion Tanz fasst die Herausforderungen und Potentiale der Tanzvermittlung in der durch die Corona-Pandemie geprägten Zeit zusammen.

mehr erfahren
Tanzunterricht SJ 2018/19, Choreografie: Pepita Carstens, Schule auf der Veddel ©»Step by Step«/AnjaBeutler.de

Aktuelles

8. Mai 2020

Aktualisierte Ausschreibung Schuljahr 2020/21

Wenn Sie im nächsten Schuljahr mit Ihrer Schule an »Step by Step« teilnehmen möchten, finden sie die an die Corona-Zeit angepasste Ausschreibung jetzt online. Frist ist der 03. Juni 2020.

mehr erfahren
Tanzunterricht SJ 2018/19, Choreografie: Philipp Wiesner, StS Bergedorf 6b ©»Step by Step«/AnjaBeutler.de

Aktuelles

9. Mai 2020

Für die Kontinuität von Tanzprojekten

In der Coronazeit sind verlässliche Strukturen weggebrochen. Gerade jetzt kommt der kulturellen Teilhabe ein besonderer Stellenwert zu.

mehr erfahren
Tanzunterricht SJ 2018/19, Choreografie: Tyll Wibben, Stadtteilschule Süderelbe 5b ©»Step by Step«/AnjaBeutler.de

Aktuelles

16. April 2020

Ausschreibung Schuljahr 2020/21

Wenn Sie im Schuljahr 2020/21 an »Step by Step« teilnehmen möchten, können Sie sich jetzt bewerben und eine Förderung bei der BürgerStiftung Hamburg beantragen.

mehr erfahren
Linda Zervakis

Unsere Schirmherrin 2012–2019

Linda Zervakis

»Das Schöne am Tanzen ist, man muss nicht die gleiche Sprache sprechen, um sich zu verstehen. »Step by Step« lässt die Schüler*innen zusammen finden. Die Kommunikation funktioniert über die Bewegung. Musik ist die Brücke, die verbindet. Viele Jugendliche schöpfen aus dieser Erfahrung Anstöße für ihr ganzes Leben. Es berührt mich sehr, das zu sehen.«


Linda Zervakis, Tagesschau-Sprecherin und Schirmherrin von »Step by Step« 2012–2019

Formate

Unsere Angebote

»Step by Step« vermittelt Kindern und Jugendlichen in verschiedenen Formaten Zeitgenössischen Tanz. Diese Kunstform bedient sich vielfältiger Arbeitsweisen, Techniken und ästhetischer Formen und eröffnet so Möglichkeitsräume für Individualität, Gemeinschaft und Interdisziplinarität.

Team

Aktuelle Choreograf*innen

Die »Step by Step« Choreograf*innen bringen unterschiedliche Hintergründe mit, sind sowohl künstlerisch als auch pädagogisch ausgebildet und verfügen über langjährige Berufspraxis im Feld tanzkünstlerischer Bildung.