Teilnehmen

Tanzprojekte an Hamburger Schulen

Sie möchten im Unterricht mit professionellen Choreograf*innen zusammenarbeiten, mit Tanz beteiligen und stärken, ihren Schüler*innen ein unvergessliches Bildungs- und Gemeinschaftserlebnis ermöglichen, Impulse für den Unterricht erhalten und das Kulturprofil an Ihrer Schule schärfen?

Dann bewerben Sie sich für »Step by Step – Intensiv« oder »Tryout«!

Tanzunterricht SJ 2018/19, Choreografie: Tyll Wibben, Stadtteilschule Süderelbe 5b ©»Step by Step«/AnjaBeutler.de
Tanzunterricht SJ 2018/19, Choreografie: Tyll Wibben, Stadtteilschule Süderelbe 5b ©»Step by Step«/AnjaBeutler.de

»Step by Step« richtet sich an alle weiterführenden Schulen (Stadtteilschulen, Gymnasien) in der Metropolregion Hamburg, insbesondere an die Sekundarstufe I (Klasse 5–7). Besonders empfehlenswert ist die Teilnahme von Klassen 5 und 6.

Schulen, die eine Schülerschaft mit besonderem Förderbedarf haben oder in einem sogenannten strukturschwachen Stadtteil liegen, können bei der BürgerStiftung Hamburg eine Projektförderung für die Teilnahme beantragen.

»Obwohl ich wusste, wie sehr Bewegung in Gruppen Gemeinschaftssinn und Persönlichkeit bildet, hätte ich nicht gedacht, welch erstaunliche Ergebnisse in den Tanzstunden, bei den Auftritten und dem Drumherum zu erkennen waren.«

Zitat Lehrer*in

Die Auswahl der Schulen für das Schuljahr 2020/21 ist abgeschlossen. Die Rahmenbedingungen, Förderkriterien sowie das Formular 2020/21 finden Sie zur Information weiterhin untenstehend.

Wenn Sie darüber hinaus Interesse an einem Tanzprojekt an Ihrer Schule haben oder mit uns zusammenarbeiten möchten, nehmen Sie Kontakt auf.

Tanzunterricht SJ 2018/19, Choreografie: Philipp Wiesner, StS Bergedorf 6b ©»Step by Step«/AnjaBeutler.de
Tanzunterricht SJ 2018/19, Choreografie: Philipp Wiesner, StS Bergedorf 6b ©»Step by Step«/AnjaBeutler.de