Step by Step Tanzprojekte mit Hamburger Schulen
Startseite
Aktuelles
Das Projekt
Choreograf/innen
Teilnehmen
Schulen
Termine
Förderer
Unsere Partner
Presse
Download
Kontakt
Labor#2 - Karolonia TanzParkourParade Labor#1 - Tanze nicht, wenn du nicht willst »Step by Step« im Film! »Step by Step« im Film!

Herzlich Willkommen!

Auf unserer Homepage finden Sie ausführliche Informationen zu »Step by Step - Tanzprojekte mit Hamburger Schulen« - zu den Zielen, Kooperationsschulen und Choreograf/innen.

Einen Eindruck über verschiedene Aktivitäten im Laufe des Schuljahres finden Sie unter Aktuelles. Wissenswerte Termine - zum Teil auch für eine interessierte Öffentlichkeit bestimmt - finden Sie unter Termine.

Bei »Step by Step« im Film finden Sie filmische Impressionen über das Projekt.

In den letzten 10 Jahren tanzten mit »Step by Step« mehr als 3.000 Schüler/innen an 36 Hamburger Schulen mit ihren Klassen.

Die Abschlussaufführungen der aktuellen »Step by Step«-Klassen finden am 13. und 14. Juni 2019 um 14:30 Uhr im Ernst Deutsch Theater statt! Weitere Informationen finden Sie hier. Wir freuen uns auf Sie!

Bis zum 15. April 2019 konnten Sie sich mit Ihrer Schule für »Step by Step« 2019/20 bewerben. Informationen finden Sie hier.

Oder laden Sie uns ein: wir kommen gerne in Ihre Schule, zum Beispiel mit der Lecture Performance.

 

© Step by Step. Alle Rechte vorbehalten. Impressum
Unsere Schirmherrin
Linda Zervakis
Linda Zervakis
»Das Schöne am Tanzen ist, man muss nicht die gleiche Sprache sprechen, um sich zu verstehen. »Step by Step« lässt die Schüler/innen zusammen finden, die Kommunikation funktioniert über die Bewegung. Musik ist die Brücke, die verbindet. Viele Jugendliche schöpfen aus dieser Erfahrung Anstöße für ihr ganzes Leben. Es berührt mich sehr, das zu sehen.«
Linda Zervakis, Tagesschau-Sprecherin und Schirmherrin von »Step by Step«

»Step by Step« wird ermöglicht durch die BürgerStiftung Hamburg, auch mit Mitteln der Stiftung Vollhardt, der Arndt Wolters und Jürgen L. Peter Stiftung, einer Hamburger Familienstiftung, des Adobe Employee Fund und von großzügigen Privatpersonen.

Das Projekt „WOHIN?“ mit Tyll Wibben in Kooperation mit dem Musiker Tobias Hertlein am Gymnasium Dörpsweg wird zusätzlich unterstützt durch die Liz Mohn Kultur- und Musikstiftung.

Unsere Partner

conecco gUG
Bürgerstiftung Hamburg
Liz Mohn Kultur- und Musikstiftung
Kultur macht stark
Kultur macht stark